It’s Showtime

30. Lions Club-Wohltätigkeitskonzert mit den Ringmasters

 

Landshut. Das Wohltätigkeitskonzert des Lions Club Landshut im Rathausprunksaal gehört zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Stadt. Jedes Jahr geben sich Künstler auf Topniveau die Ehre auf der Bühne – und beim anschließenden Empfang im Rathausfoyer feiern die Gäste für den guten Zweck weiter. Bei der 30. Auflage am Freitag, 12. November, ab 19 Uhr treten die vier grandiosen Sänger und Entertainer aus Stockholm auf. Dabei geben die sympathischen Schweden wieder Hits von heute und damals zum Besten, in einem erneut so kraftvollen und überwältigenden Gesangsstil, wie man ihn noch nicht gehört hat: Krasse Akkorde, himmlisches Blending, virtuose Präsentation. Und selbstverständlich eine musikalische Harmonie der Extraklasse.

 

Die vier Herzensbrecher laden das Publikum ein zu einem Fest voller A Cappella-Vielfalt. Freuen Sie sich auf groovige Jazzstandards, auf unvergessliche Songs aus der Welt des Musicals und auf Perlen aus Disneyfilmen, sowie auf Klassiker von den Beatles, Beach Boys und Abba. Mit zum einmalig breiten Repertoire der Weltmeister des Barbershop gehören auch Lieder, mit denen die vier Jungs aufgewachsen sind, z.B. aus der klassischen Chormusik. Oder das ein oder andere schmissige, schwedische Volkslied. Und wenn Sie Glück haben, singen die Charmebolzen vielleicht auch ein deutsches Lied. Abwechslungsreicher kann eine Liedauswahl kaum sein. Mit teilweise deutscher Moderation das Publikum um den Finger zu wickeln, haben sie jedenfalls schon gelernt und geradezu perfektioniert.

 

Ein Abend mit Ringmasters ist vor allem eines: sehr authentisch, voller Energie, und gerade deshalb vielleicht auch so erhaben und erbaulich. Auf jeden Fall hinterlässt er ein Publikum im Freudentaumel, inklusive einem gehörigen Maß an Gänsehaut.

 

Die Einnahmen gehen an das Lions-Hilfswerk, das soziale Hilfsprojekte, kulturelle Initiativen sowie Bildungs- und Umweltaktionen in der Region Landshut unterstützt.

 

Karten für das Konzert gibt es ab Freitag, 18. Oktober, zum Preis von 40 Euro und können ausschließlich online reserviert werden. Mit der Vorlage der Bestätigungsmail erhalten die Teilnehmer am Abend der Veranstaltung gegen Barzahlung Ihre Eintrittskarte ausgehändigt.

 

-> ZUR ONLINE-ANMELDUNG

 


 

> Zurück zur Übersicht